Integration von DESITE in EPLASS

Seit einiger Zeit kooperieren EPLASS und CEAPOINT in einem Infrastruktur-Pilotprojekt für BIM-Collaboration. DESITE läuft vollintegriert innerhalb der EPLASS-Umgebung und ermöglicht so ohne lokale Installation und Downloads von Daten das direkte Öffnen von CPA-Dateien in EPLASS.

Redlinings innerhalb von DESITE werden automatisch in EPLASS gespeichert und können workflow-basiert oder manuell verteilt werden.

Mit der DESITE-Integration ist neben dem Komfortgewinn auch eine prozesssichere Protokollierung und Weiterverarbeitung des gesamten Redliningprozesses von DESITE in EPLASS möglich. Außerdem läuft EPLASS BIM-Collaboration immer auf spezieller, sehr performanter Hardware, um die BIM-Modelle mit DESITE noch schneller zu öffnen.

Seit kurzer Zeit wird das integrierte DESITE auch von einigen weiteren Projekten eingesetzt und steht jetzt allgemein zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie den Vertrieb der Fa. EPLASS für einen Präsentationstermin und die Konditionen. Weitere Informationen zu EPLASS: https://www.eplass.de